» Sommertanzplan
Die Teilnehmerzahl pro Unterrichtseinheit ist dieses Jahr begrenzt! Zu jeder Unterrichtsstunde ist eine vorherige Anmeldung zwingend notwendig!
NTW-Sommertanzwochen vom 16.Juli - 26.August
mehr ...
Auch im Corona Sommer 2020 müsst ihr nicht auf das Tanzen verzichten: Die Sommertanzwochen in der NTW machen's möglich! 6 Wochen jeden Tag volles Programm in unseren wunderschönen Sälen, dem upstairs und downstairs. Mit tollen Gästen wie Monica Caturegli, Staatsoper Hannover, Nao Tokuhashi, Staatstheater Braunschweig, Mirco Fila, internationaler Gastdozent und Ballettmeister, África Hernandez vom Conservatorio de Danza aus Valencia und natürlich den Dozenten, Pianisten und Musikern der Tanzwerkstatt! Wenn ihr im Urlaub seid, kommen wir über die Online-Classes sogar zu Euch ins Hotelzimmer.
Hier das Wichtigste in Kürze:
Anmeldung-wie?
Die Teilnehmerzahl pro Unterrichtseinheit ist dieses Jahr begrenzt! Zu jeder Unterrichtsstunde ist eine vorherige Anmeldung zwingend notwendig!
Dazu bitte auf den digitalen Sommertanzplan im Internet gehen, die gewünschte Stunde auswählen, und über das Feld "eintragen" für die Stunde registrieren.
» Sommertanzplan
Mitglieder der Tanzwerkstatt tragen sich mit Vor- und Nachnamen ein, externe Teilnehmer müssen auch Telefonnummer und Email-Adresse hinterlassen.
Neben dem Präsenz Unterricht in unseren Ballettsälen findet ihr im Stundenplan auch den Online Unterricht. Der Outdoor-Präsenzunterricht findet auf dem Gelände des SV Linden 07 statt. Adresse: Am Spielfelde 11, 30449 Hannover (5 min. von der Tanzwerkstatt entfernt)
Anmeldung-wann?
Der Stundenplan wird immer freitags für die jeweils folgende Woche bekannt gegeben. Das Eintragen in die Teilnehmerlisten ist erst ab diesem Tag um 20:00 möglich. Bitte beachtet, dass das Kursangebot wechselt und die Startzeiten der Stunden sich ggf. ändern!
Abmeldung aus wichtigen Gründen
Bitte tragt Euch NUR in die Teilnehmerlisten ein, wenn ihr am Kurs ganz sicher teilnehmen könnt! Bitte seid fair und denkt bei der Anzahl eurer Auswahl daran, dass alle Mitglieder trainieren wollen!
Solltet ihr Euch in die Teilnehmerliste eingetragen haben und am Kurs aus wichtigen Gründen doch nicht teilnehmen können, löscht Euch bitte wieder aus der Teilnehmerliste. Gerne könnt ihr Euch zu diesem Zweck einen Account einrichten, in dem ihr ganz bequem alle Eure Kurse digital verwalten und auch löschen könnt: Bitte immer vom selben Gerät und mit demselben Browser einwählen wie bei der Anmeldung. Dann einfach auf das " Eintragen" Feld und die Liste am Pfeil aufklappen. Dann den Papierkorb hinter dem eigenen Namen wählen und die Kursbelegung ist gelöscht.
Für die Eltern
Wenn ihr unsicher seid, in welcher Stunde Euer Kind richtig untergebracht ist, dann fragt gerne nach oder orientiert Euch an der Leistungsstufe, die normalerweise besucht wird. Auch die Altersangabe zu den Stunden gibt Euch einen ungefähren Hinweis.
Kosten
Mitglieder der Tanzwerkstatt trainieren ohne Mehrkosten!
Nach dem "All-you-can-dance"-Prinzip könnt ihr auch mehrere Kurse die Woche belegen! Wir freuen uns sehr über Spenden, die uns die Finanzierung des umfangreichen Programms erleichtern.
Externe zahlen, unabhängig von der Länge, 15 Euro pro Unterrichtseinheit oder haben die Möglichkeit eine "600 Minuten- Karte/10er Karte" für 125 Euro zu erwerben (ermäßigt für 115 Euro). "Gast-Kinder" bezahlen 6 Euro je Unterrichtsstunde.
» Workshops im Rahmen der Sommertanztage
» Noch mehr Infos zum Sommertanzplan
Online Unterricht in den Sommertanzwochen
mehr ...
Die Live-Classes via Zoom werden auch im Juli und August noch fortgeführt! Auf Vimeo habt ihr auch weiterhin Zugriff auf die Tutorials und die Interviews des Sunday Talk:
» ONLINE
Euer Tanz-Film in einer verrückten Zeit
Fotowettbewerb
Das beste SommerTanzFoto 2020
Motto: Tanzen kennt kein Alter
mehr ...
Sommer, Sonne, Tanzvergnügen...
egal wo ihr Eure Zeit verbringt: Ganz sicher gibt es die Möglichkeit ein tolles Tanzfoto zu machen!
Wir freuen uns auf Eure Bewerbung!
Teilnahme Regeln: Jedes Mitglied darf nur 1 Foto einschicken. Die Fotos in guter Qualität bitte per email an info@norddeutsche-tanzwerkstatt.de schicken. (Fotos in schlechter Auflösung können leider nicht berücksichtigt werden.) Einsendefrist: 30. August. Die 8 besten Fotos drucken wir als Postkarte.
Auf den Gewinner wartet eine Freikarte für eine Ballettvorstellung in der Staatsoper Hannover.
Alle Infos dazu bei: Workshops
Mehr Informationen zum Seminar: (deutsch) (english)
ONLINE
Unsere Online Kurse findet ihr hier: » ONLINE
Workshops und Seminare
Unsere aktuellen Workshops und Seminare findet ihr hier: » WORKSHOPS
Ballett Terminologie
Für unsere interessierten und ambitionierten Tänzer*innen haben wir eine Auflistung der wichtigsten Ballett Fachbegriffe erstellt. Wir hoffen, dass die Übersicht Euch eine Hilfe ist, Ballett noch besser zu verstehen.
» PDF
Unser Auftritt mit dem Lettischen Nationalballett Riga in "Karlsson vom Dach" in der Staatsoper Hannover
mehr ...


Als wir den Anruf der Staatsoper bekamen wußten wir noch nicht, daß uns 12 Tage später ein tolles, aufregendes Wochenende bevorsteht:
Wir sollten beim Gastspiel des Lettischen Nationalballetts aus Riga im Kinderballett "Karlsson vom Dach" in der Staatsoper Hannover mittanzen!
Die Ballettschüler der staatlichen Ballettschule in Riga würden nicht mitkommen und stattdessen bat man uns, einzuspringen.
Selbstverständlich würden wir diese einmalige Chance ergreifen!
Die Herausforderung: es gab für einige der jüngeren Mädchen auch Choreographie in Spitzenschuhen! Schnell waren die 27 Tänzerinnen für alle Rollen der "little Candies" und "Cakes" gefunden. Also ging es in Windeseile ans Lernen und Üben.
Für die Bühnenprobe am Freitag, den 28.2 gab es schulfrei für alle und die 3 Vorstellungen am Wochenende des 29.2 und 1.3. waren ein wundervolles Erlebnis, von dem alle noch lange zehren werden. Ballettdirektors Aivars Leimanis bedankte sich persönlich bei uns, daß wir so gut vorbereitet waren und sein Urteil nach unserem Auftritt macht uns stolz: "Very good!"
Danke Mónica!
Der letzte Probentermin der Junior Company mit Mónica Caturegli... es war ein schwerer Abschied für alle und die einhellige Meinung war: Mónica muss wieder kommen! Die ehemaligen Trainingsleiterin des Staatsopernballetts hat von September 2019 bis Januar 2020 mit den Jugendlichen im Alter von 11-16 Jahren gearbeitet und speziell für sie das Stück "Palladio" choreograhiert. Mónica's warmherzige Art und die große Professionalität, mit der sie die Company Mitglieder begleitet und gecoacht hat, zeugt von ihrem großem Einfühlungsvermögen und Können! Ab Februar 2020 beginnen die Juniors nun ein neues Projekt. Mit der Solistin des Staatsopernballett Michèle Seydoux und Philip Johnson, unserem Teammitglied und "Bulipp" Darsteller, geht es wieder in eine zeitgenössische Richtung. Ein weiteres spannendes Abenteuer erwartet die Tänzer*innen !
» Choreographie "Says" von Demis Moretti für die Seniors
» Choreographie Palladio von Mónica Caturegli für die Juniors
» Choreographie von Nina
» Choreographie von Cara
'downstairs' - Unser neuer Tanzsaal!
Hier ein erster Eindruck:
Auftritte im Opernhaus und im Ballhof
Schon unsere jüngsten Mitglieder sind im Opernhaus sehr gefragt. In den Opern "Zauberflöte", "König Karotte" und auch in der Produktion der Neuen Oper "Des Kaisers neue Kleider" wirken Kinder der Kinderballettklassen und der Ballett Vorstufe mit. Wir freuen uns über so viel Engagement, Mut und Können unserer Jüngsten! Früh übt sich, wer die Bretter dieser Welt erobern will!
Neue Kurse: Donnerstags in Neustadt-Poggenhagen
mehr ...
15.40 - 16.40 Tänzerische Früherziehung 4-6 Jahre
16.40 - 17.55 Kinderballett 1 7-11 Jahre
Es gibt noch freie Plätze. Bitte melden Sie Sich bei Interesse telefonisch unter 0511-443773 zur Probestunde an.
Auf und Davon
Hier findet Ihr Fotos (download erwünscht!) unserer Aufführungen:
www.auf-und-davon.dance
"Hin und Weg..." ...von "Auf und Davon...."
Sie seien "Hin und Weg..." von unserer Ballettproduktion "Auf und Davon, Abenteuer im Großstadtdschungel". Damit alle einen Einblick in die vielen lieben Zuschriften erhalten, hier einige Auszüge:
» PDF
Spitzentanz für Erwachsene
Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat im Anschluss an die Ballettklasse: 20:00 - 21:30 Uhr Ballett, 21:30 - 22:00 Uhr Spitze - Für Externe auch auf 600 min Karte möglich.
Norddeutsche Tanzwerkstatt
Die Norddeutsche Tanzwerkstatt zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit aus - Auf unserem Stundenplan stehen die verschiedensten Facetten vom klassischen bis zum modernen Tanz: Kinderballett, Ballett, Irish, Moderner Tanz, Modern Jazz, Jazz, American Tap, Qigong, Taiji.
Ein professionelles Lehrerteam bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einen künstlerisch und pädagogisch fundierten Unterricht in den verschiedenen Stilrichtungen des Tanzens, der auch dafür geeignet ist und darauf abzielt, unsere Schüler auf eine tänzerische oder tanzpädagogische Berufslaufbahn vorzubereiten.
Darüber hinaus ist unser Kursangebot für Erwachsene qualitativ und inhaltlich so strukturiert, dass es von Lehrer/innen sowie Kursleiter/innen in Sportvereinen und ähnlichen Institutionen für Fortbildungszwecke verwendet werden kann. In der Norddeutschen Tanzwerkstatt findet somit - vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Schüler mit pro­fessio­nellen Ansprüchen - jeder Kursteilnehmer den passenden Unterricht.
Außerdem gibt es natürlich regelmäßig verschiedene Workshops und Seminare mit ausgesuchten Gastlehrern. Auch diese Angebote ermöglichen es den Teilnehmer/innen, die vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten durch Vertiefung und Fortentwicklung schließlich beruflich zu nutzen.
Unsere Schüler sind an der Palucca Hochschule für Tanz in Dresden, an der staatlichen Ballettschule Berlin, am Ballettgymnasium in Essen Werden, an der Zürcher Hochschule der Künste, an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt am Main, an der Hochschule der Künste Berlin (HDK), an der Hochschule für Musik und Theater, Rostock und an der Hochschule Osnabrück zum Tanz, Musical oder Gesangsstudium angenommen worden und absolvieren dort ihre Berufsausbildungen.
Die Norddeutsche Tanzwerkstatt ist vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur als berufsvorbereitende Ballettschule anerkannt und Mitglied im Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik.
Ballett Ballettschule Ballettlehrerin Gabriele Hägele Tanzpädagogin
You can change your life in a dance class
Norddeutsche Tanzwerkstatt
Nieschlagstrasse 10/11 30449 Hannover Fon 0511 443773 info@norddeutsche-tanzwerkstatt.de
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ